Fazit offene Wahlvorhersage Lucca und Anca

 

„Das war die große Auflösung gesten live auf PULS4!
1.) Das Zahlenschloss ließ sich nur mit der Wahlbeteiligung 8000 (80,00%) öffnen
2.) Die Anzahl der abgegebenen Stimmen 5.120.879 war die erste große Wendung, denn „gewendet“ bewies 9780215, das alles schon seit Juni in meinem Buch geplant war.
3.) Auf meiner Briefwahlstimme, die aus der vom Notar beaufsichtigten Urne herausgenommen wurde, waren immer noch die Unterschriften von Bianca und Florian von 15.10., 15:16 Uhr
4.) Darin war die Wahlbeteiligung vorausgesagt
5.) Auch die Differenz zwischen der völlig zufällig erstellten offenen Vorhersage und dem Endergebnis war in dieser Briefwahlstimme vorhergesagt. Damit hat meine Briefwahlstimme, wie versprochen, noch einmal alles „umgedreht“ und die Vorhersage richtiggestellt.
6.) Auch Anca wusste schon vor 2 Wochen, wie Biancas Bluse aussehen wird, die sie am 20.10 tragen würde.“   (Facebookposting Lucca)“

Dem ist nichts zuzufügen. Eine angekündigte offene Vorhersage, die ursprünglich falsch war (zumindest wenn man den Begriff „offene Vorhersage“ so versteht wie es landläufig üblich ist, entpuppte sich erst durch die Korrekturen in einer geschlossenen Vorhersage als richtig.
Wir wollen hier keine Wortklaubereien mehr betreiben. Jeder kann die Präsentationen selbst anschauen und sich ein Bild machen. Das Urteil liegt – sofern es überhaupt interessiert – beim Leser/Betrachter.

Mein Fazit: Es ist schön, dass wir zwei Mentalsten haben, die das Wagnis auf sich genommen haben eine Wahl vorherzusagen. Dabei hat sich niemand blamiert und ist nicht bloßgestellt worden. Über die Gefahren wurde an anderer Stelle (www.staunen.at) berichtet. Aber alles ist gut gegangen. Die Promotion für die beiden Paare ist offensichtlich geglückt.

Schade finde ich, dass es nicht möglich war, mit Lucca ein Interview zu führen. Wir hätten ihm gerne die Möglichkeiten vorab gegeben über seine komplexe Vorhersage etwas zu sagen. Dies wurde leider abgelehnt. Auf Grund kritischer Berichterstattung wurde sogar der Kontakt abgebrochen.
(Wir möchten auch betonen dass die Blogseite „www.staunen.at“ eine private Page ist und keine MRA Seite ist)
Wir bitten aber um Verständnis, dass wir hier keine internen Streitigkeiten öffentlich in dem Forum weiter austragen wollen. Freuen wir uns lieber, dass beide Künstler offenbar das erreicht haben, was sie geplant haben. Und die Zauberkunst kam einmal mehr in die positiven Schlagzeilen.

Hanno Rhomberg

Kommentare geschlossen!

error

Kommentar hinterlassen zu "Fazit offene Wahlvorhersage Lucca und Anca"

Hinterlasse einen Kommentar