FISM Treffen im Rückblick

Fism2Grand-Prix-Sieger bei FISM (ab 1947)

Ein Blick zurück in die FISM Geschichte


Orte, Länder, Grandprixsieger
1946 – 2012

 

1946 Amsterdam
Jean Valton, Frankreich
Vorläuferkongress mit 20 Wettbewerbsteilnehmer, ohne Sparten.

1947 Amsterdam, Holland
Nic Niberco, Holland
Grundlagen für die 1948 erfolgte Gründung wurden hier festgelegt

1948 Amsterdam, Holland
Willane, England

1949 Amsterdam, Holland
Viggo Jahn, Holland

1950 Barcelona, Spanien
Fred Kaps, Holland

1951 Amsterdam, Holland
Geoffrey Buckingham, England

1952 Amsterdam, Holland
Moroso, Italien

1955 Amsterdam, Holland
Fred Kaps, Holland

1958   Wien, Österreich
Tonny van Dommelen, Holland

1961  Lüttich, Belgien
Fred Kaps (Niederlande)

1964  Barcelona, Spanien
Mr. Cox (Deutschland), Pierre Brahma (Frankreich)

1967  Baden-Baden, Deutschland
Di Sato (Harry Thiery) (Niederlande)

1970  Amsterdam, Niederlande
Richard Ross (Niederlande)

1973   Paris, Frankreich
Richard Ross (Niederlande)

1976  Wien, Österreich
Pierre Brahma (Frankreich)

1979   Brüssel, Belgien
Ger Copper (Holland), Sultangali Shukurov & Sara Kabigujina (Russland)

1982  Lausanne, Schweiz
Lance Burton (USA)

1985  Madrid, Spanien
Javier & Ana (Spanien)

1988  Den Haag, Niederlande
Johnny Ace Palmer (USA)

1991  Lausanne, Schweiz
Vladimir Danilin (Russland)

1994  Yokohama, Japan
Franklin (Deutschland)

1997  Dresden, Deutschland
Ivan Necheporenko (Russland)

2000  Lissabon, Portugal
Scott the Magician & Muriel (Niederlande)

2003  Den Haag, Niederlande
Bühne: Norbert Ferré (Frankreich) / Close-up: Jason Latimer (USA)

2006   Stockholm, Schweden
Bühne: Pilou (Frankreich)  / Close-up:   Rick Merrill (USA)

2009  Peking, Volksrepublik China
Bühne: Soma (Ungarn) / Close-up:  Shawn Farquhar (Kanada)

2012  Blackpool, England
Bühne: Yu Ho Jin (Korea) / Close-up:  Yann Frisch (Frankreich)

2015  Rimini, Italien
Bühne: ? / Close-up: ?

Quelle: FISM und Aladin Archiv

 

error

1 Kommentar zu "FISM Treffen im Rückblick"

  1. „1949 Amsterdam, Holland
    Viggo Jahn, Holland“

    Das wusste ich gar nicht – man lernt nie aus.

    Viggo Jahn erlebte ich in einem seiner letzten Engagements vor einem extrem schwierigen Publikum im „Western Saloon“ (Phantasialand). Wie sich im anschließenden privaten Gespräch herausstellte, war er ein sehr liebenswürdiger und freundlicher Mensch!

Hinterlasse einen Kommentar