Hofzinserring geht an Markus Zink

Noch im letzten Aladin haben wir kritisiert, dass Wittus Witt den Hofzinser Ring ohne großen Kommentar im vergangenen Jahr nicht verliehen hat und den Expertenbeirat ausgewechselt hat. Nun hat er sich wieder mit uns versöhnt.
Den der neue Preisträger wird – laut unsren Informationen – Markus Zink sein, der ja – in offenbarer Vorahnung, auf dem Titelbild des Aladins im Juli zu sehen war.
Die offizielle Verlautbarung wird  erst im September bei den Hamburger Zaubernächten erfolgen. Wir gratulieren dem Gewinner  damit als erstes und freuen uns, dass der Ring diesem großartigen Künstler verliehen wird.

error

2 Kommentare zu "Hofzinserring geht an Markus Zink"

  1. Der Hofzinser-Ring ist ja etwas ganz Besonderes. Wer den bekommt, darf sich glücklich schätzen. Dieser Ring ist für mich die bedeutendste Auszeichnung, die man in „unseren Kreisen“ erhalten kann. Herzlichen Glückwunsch, Markus Zink!

  2. Da kann man nur. von Herzen gratulieren, ein ehemals Ausgezeichneter, MC

Hinterlasse einen Kommentar