Magisches Wien – März 2018 – Station 1

Ein Lokalaugenschein Anfang März in Wien führte mich in die Zauberszene Wien und zeigte beeindruckend, wie viel in Wien magisch geboten wird. Dabei war es mir nur möglich einen kleinen Ausschnitt der Veranstaltung zu sehen.

Auftakt machte „Magie Royal“, die Dinnershow von Wolfgang Moser in Schloss Schönbrunn. Der Name von Wolfgang Moser bürgt für Qualität. Ich kenne nur sehr wenige Künstler, die es verstehen aus Klassikern so undurchschaubare Wunder zu machen. Wo andere zu denken aufhören, da beginnt die Arbeit von Wolfgang. Er versteht es den Effekten den richtigen Dreh zu geben, sei es sie in passende Routinen zu binden oder ganz einfach die Technik so zu verfeinern, dass selbst Kenner getäuscht werden. Der Abend versprach daher Zauberei auf höchstem Niveau.
Im Cafe / Restaurant Residenz in Schönbrunn war der hintere Teil festlich gedeckt. Im vorderen Teil stehen 60 Sessel im Halbkreis um einen roten Vorhang, wo die Salonzauberei stattfindet.

Der Abend beginnt mit einem Aperitif. Nach der Vorspeise wechselt man zu den Stuhlreihen und bekommt die Magie serviert. Nach 25 Minuten geht es zurück zu den Tischen wo die Hautspeise wartet. Danach nochmals 25 Minuten Zauberei vom Feinsten, dann das Dessert und zum Abschluss präsentiert Wolfgang unter anderen seinen Klassiker „Der Teekessel“ mit dem er in Rimmini Vizeweltmeister geworden ist.
Diese Abfolge von Essen und Zauberprogrammen mit einem kleinen Ortswechsel bringt Abwechslung und ist für das Publikum belebend. Auch bringt der Ortswechsel immer wieder neue Sitznachbarn bei der Zauberei und damit auch gute Kommunikationsmöglichkeiten.


Das Essen ist sehr gut und reichhaltig, hungrig geht hier sicher niemand nach Hause.

Auf Einzelheiten des Programms möchte ich hier nicht eingehen, man sollte sich überraschen lassen. Aus meiner Sicht sehr empfehlenswert: Starke Zauberkunst, ein toller Rahmen und ein gutes Essen. Damit sind doch alle Grundbedürfnisse eines Zauberers voll gedeckt – oder?

Die Show findet in Schönbrunn und in Baden statt. Auf Grund des exklusiven Rahmens sind die Karten immer rasch vergriffen. In Schönbrunn finden 60 im Casino Baden 120 Personen platz.

In Anbetracht der gebotenen Leistungen hat der Abend ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
*** empfehlenswert ***

 

Karten: http://www.wolfgangmoser.com/termine/
97,70 Euro  (Show, Essen exkl. Getränke)

 

error