Paul Sommersguter in London ausgezeichnet

Beim renommierten 31. Internationalen Wettbewerb der Close-Up Zauberei anlässlich des Ron Mc Millan Kongresses in London, wurde Paul Sommerguter mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet.


Er bestätigt immer wieder eindrucksvoll die Qualität seiner Arbeit. Seine Teilnahme am FISM Kongress in Rimini dürfte damit wohl fix sein.
Gewinner des Wettbewerbs, der am 15. November 2014 stattfand, wurden:

1st Prize Viktor Renner (Germany)
2nd Prize Jacob Schenstroom (Sweden)
3rd Place MagoZonte (Spain)

Die Jury bestand aus:

Gerrit Brengman – Juryvorsitz (Belgium), Andy Nyman (UK), Guest Judge, Joan Caesar (Canada), Jackie McClements (Scotland), Tonny van Rhee(Belgium), Gay Ljungberg (Sweden)

error

Kommentar hinterlassen zu "Paul Sommersguter in London ausgezeichnet"

Hinterlasse einen Kommentar