Redaktionsschluss Aladin 2016 / 01

$(KGrHqF,!okFI!pSUmURBSHm)bPMPg~~60_12 Nach Redaktionsschluss des Aladin 01 / 2016 arbeiten wir nun mit Hochdruck an der Fertigstellung der neuen Ausgabe.

Die neue Nummer wird sehr komplex, ist doch das Hauptthema 3D und Zauberkunst. Die notwendigeren aufwendigen Druckverfahren und Druckvorbereitungen halten uns derzeit in Atem. Es wird in jedem Fall ein sehr aufwendiges Heft.
Wenn Sie noch Beiträge haben, bitten wir diese rasch einzusenden. Wir können Ihnen zwar nicht garantieren, dass der Beitrag noch in diese Ausgabe kommen wird, wir tun uns aber wesentlich leichter, wenn wir Beiträge immer zeitgerecht bekommen.  Wir arbeiten derzeit auch schon parallel  an den Ausgaben 02 und 03.
Aladin ist keine willkürliche Ansammlung von eingesandten Beiträgen, sondern die Schwerpunktthemen und fixen Rubriken bedingen eine verlässliche themengerechte Planung.

DSC_3576Nochmals danke für das große Interesse am Aladin an unserem Stand beim Zaubertreffen in Sindelfingen. Wir konnten weiter neue Abonnenten gewinnen und bekamen wertvollen Input.
Besonders hat uns auch gefreut, dass wir auch von vielen Partnern von Zauberern gerne gelesen wird.
Die Ausgabe über Tierzauberei ist dabei auf besonderes Interesse gestoßen. „Mutig, Außergewöhnlich und Kompetent“ waren nur einige der Urteile die wir bekommen haben. Gegner der Tierzauberei aber auch Betreiber beurteilten den Sonderbericht als fair und kompetent.

Im Bild im Gespräch mit Blacky (Mr. Black und Ursula) der sich sehr positiv zur Berichterstattung im Aladin äußerte.

Besonders hat uns aber das Urteil von MZvD Präsident Eberhard Riese gefreut, das wir hier nicht wiederholen möchten um nicht überheblich zu wirken. Einige der neuen Abonnenten kamen auf seine Empfehlung zu uns.

Wenn Sie Ideen für Schwerpunktthemen haben, schreiben Sie uns doch. Das Thema Tierzauberei kam übrigens auf Anregung meines Zauberfreunds Ralph Uhlig zu Stande.

 

 

error

Kommentar hinterlassen zu "Redaktionsschluss Aladin 2016 / 01"

Hinterlasse einen Kommentar