Aladin 01 / 2018

Mit dem kommenden Aladin starten wir ins 4. Jahr unter neuer Redaktion.
Der Aladin wurde von der Druckerei angeliefert, übers Wochenende werde ich den Aladin postfertig machen und am Montag geht er an 12 Ländern. Von Australien über USA, Philippinen, Canada, Argentinien bis hin zu vielen Ländern in Europa. Unsere Zeitschrift ist international geworden und es ist interessant, wie viele deutschsprachige Zauberfreunde es weltweit gibt.

Während wir also die Nr. 1 des Jahres auf die Reise schicken, sind wir mit Heft 2 schon wieder im Endspurt, für Nr. 3,4 und 5 gibt es Redaktionspläne und bereits Beiträge. Danke für alle die uns dabei unterstützen.

Was bringt die Nr. 1 des neuen Jahres?
– Die Stuttgarter Schule hat sich in der Zauberkunst einen Namen gemacht. In Österreich gibt es in Graz ebenfalls ein interessantes Projekt, wie man in Gruppenarbeit, individuelle Spitzenleistungen erarbeiten kann. Wir waren vor Ort!
– Hans Klok war auf Tour in Deutschland und Österreich. Wir haben die Show besucht und Hans kritische Fragen gestellt. Ein spannendes Interview!
– David Blaine ist von man manchen Zauberfreunden als TV Zauberer abgestempelt. Warum nun seine Livetour Rekorde aufstellt und die Show als die beste Show aller Zeiten bezeichnet wird, berichtet unser Auslandskorrespondent Nick Lewin.
– Der MRA hat seinen Jugendworkshop neu aufgestellt und ist erfolgreich gestartet. Catherine Hering  berichtet darüber und hat auch einige Teilnehmer dazu befragt.
– Franziska Olenhusen hat die neueste Theaterproduktion „Hergehören“ besucht, in der Markus Zink eine Hauptrolle spielt. Ein außergewöhnliches Projekt!
– Boo de Hoop hat in einem Gefängnis gezaubert und berichtet hinter Gittern!
– Der außergewöhnliche Fotokünstler KONOpix präsentiert erste Ausschnitte aus seinem neuesten Projekt.
– Georg Walter startet eine eine neue Serie über Zauberfachzeitschriften
– Tricks von Eckhard Böttcher, Werner Miller, Miguel Angel Gea, Rätsel von Josef Vogtenhuber und viele Reviews!
– Spannende Kolumnen von Roman Szeliga, Tricky Niki, Lothar Vogt, Pierre Castell vervollständigen das prall gefüllte Heft.

Und das sind nur einige der spannenden Themen!!

Demnächst in ihrem Briefkasten!!

40 Abonnenten haben ihre Beitrag von 44,– Euro noch nicht bezahlt. Bitte um rasche Begleichung wenn sie Mahnkosten vermeiden möchten.

Sie haben noch kein Abo? Dann wird es höchste Zeit:
44,– Euro pro Jahr, inkl. Porto im EU Raum, 5 Ausgaben pro Jahr! Bestellungen: hanno.rhomberg@me.com

error