Zauberei erleben und dabei helfen! – Die Kunst des Staunens

In der Weihnachtszeit haben Charity Veranstaltungen Hochsaison.

Anderen zu helfen, sich daran zu erinnern, dass es Menschen gibt, die nicht so viel Glück hatten wie wir, in einer friedlichen Welt geboren zu werden, haben sich viele Künstler auf die Fahnen geschrieben.

Der RotaryClub Wien-Stadtpark unterstützt mit einem zauberhaften Event das Projekt Initiative Maradi in der Republik Niger.

Zielsetzung des von Mutter Marie Catherine Kingbo ins Leben gerufenen Sozialprojekts “Initiative Maradi” ist es, der ländlichen Jugend der Provinz Maradi, ganz im Süden der Republik Niger, den Weg zu einer besseren Zukunft mit „Hilfe zur Selbsthilfe“ durch Bildung und Erziehung ermöglichen.
Die Idee von Mutter Marie Catherine ist einfach und direkt: Gehe als Freund zu den Leuten in deinem Lebensumfeld und sei dort vor Ort Ansprechpartner für ihre Sorgen, Ängste und Probleme. Biete ihnen Hilfe zur Selbsthilfe.

Lucca & Anca unser erfolgreiches Mentalistenduo unterstützt den Rotary Club bei dieser Initiative mit Ihrer Vorstellung:
Luccca Presse 19 neu

Die Kunst des Staunens
19.1.2016, 20:30 Uhr
Hotel Imperial, Kärntner Ring 16, 1010 Wien
Anmeldung unter tickets@lucca.at
In dieser 2 x 40 Minuten dauernden Reise durch Luccas erstaunliche Welt werden die Gäste Teil der unerklärlichen Illusionen. Wo enden außergewöhnliche Gedankenkräfte und beginnen unmögliche Phänomene wie Gedankenlesen oder Vorhersagen? Staunen und urteilen Sie selbst!
Inklusive des Weltmeisterschafts-Acts „The Mind-Reading Revolution“
Diese Vorführung ist eine Benefizveranstaltung. Die Spende von 50 €/pro Person ist steuerlich absetzbar und kommt zu 100 % dem Projekt Initiative Maradi in der Republik Niger zugute.
Mehr Informationen unter www.initiative-maradi.org
I
nfo der Künstler: www.lucca.at

error

Kommentar hinterlassen zu "Zauberei erleben und dabei helfen! – Die Kunst des Staunens"

Hinterlasse einen Kommentar