Danke!

Ich bin überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Zauberszene unsere Tombola zu Gunsten unseres Ukraine Projekts am Fröhlichkongress zu unterstützen. Wertvolle Preise aber auch Geldspenden (in jeder Höhe) sind bisher eingegangen. Wir danken herzlich. Wer noch einen kleinen Beitrag dazu leisten möchte kann dies natürlich immer noch tun:
https://www.aladin.blog/kuenstler-unterstuetzen-ukraine-projekt-in-bad-aussee/

Ich hatte gestern eine wunderschöne Begegnung mit Schwester Dolore – der Schwester von Siegfried (S&R) in München im Kloster. Bei Weißbier und Weißwürsten plauderte Sie über ihre Familie, ihren Bruder und seine Großzügigkeit Schwächeren gegenüber. Er hat ja noch vor seinem Tod, die Hilfsaktion des Magischen Ring Austrias mit einem Scheck großzügig unterstützt. Schwester Dolore nahm auch Stellung zu den nun wieder aufpeppelnden Geschichten über den Nachlass der beiden Superstars.
Ein sehr schöner, sehr persönlicher Vormittag mit einer großartigen Frau. Sie erzählte von ihren 12 Jahren in einem rumänischen Waisenhaus und ihre jetzige Arbeit für Obdachlose in München. Sie sagte etwas sehr Wahres: „Man wird selbst reich beschenkt, wenn man sieht dass man anderen Freude schenken kann!“ Besucher des Fröhlichkongress werden im Programmpunkt „Aladins Wunderlampe“ dazu auch eine besondere Geschichte erfahren, doch die Privatsphäre wird immer bewahrt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Danke!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwanzig + 8 =